TRACING SPACES

Graz Backstage
Performative Forschungsreisen in die Grazer Logistiklandschaft

Website
#Arbeit von Morgen    Community Wissenschaft
Tracing Spaces
Termine

„Graz Backstage“ untersucht die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Infrastruktur zur Ver- und Entsorgung der Stadt.

Mit einem Autobus und einer Pop-up-Ausstellung wird man in einer Art mobilem, multilokalem Symposium mit Musikbegleitung und kulinarischer Notversorgung zu verschiedenen Infrastrukturknoten geführt, die für die Bewältigung des „Stoffwechsels“ der Stadt Graz von großer Bedeutung waren und sind.

Tracing Spaces Graz Backstage Comiczeichnung
(c) Michael Hieslmair | Michael Zinganel | Tracing Spaces

Diese riesigen Agglomerationen sind aber auch Arbeits- und Lebensräume von Expertinnen und Experten der Ver- und Entsorgung, die das alltägliche Wohlbefinden in der Stadt ermöglichen: Daher führt jede Tour von historischen Stätten wie dem alten Bahnhofspostamt, Gemüsemarkt und Schlachthof oder der Müllentsorgung in der Sturzgasse zu aktuellen Orten wie dem Containerterminal im Cargo Center Süd, SWISSport Luftfracht, dem ganz neuen Verteilerzentrum der Post AG, dem SPAR und REWE Zentrallager, sowie den Entsorgungseinrichtungen von Saubermacher und SERVUS.

Anmeldung unter: Graz Backstage

Tracing Spaces Graz Backstage Comiczeichnung
Tracing Spaces Graz Backstage Comiczeichnung
(c) Michael Hieslmair | Michael Zinganel | Tracing Spaces
Scroll down
Termine
20 Dec2020

Kick-Off Veranstaltung
18:00 // Ort: Haus der Architektur Lageplan googlemaps

Vorstellung des Projektes, des Teams und der Partnerinnen und Partner aus der Wissenschaft und Wirtschaft

Tour 1: Lebensmittelkreisläufe – Anlieferung, Trennung, Entsorgung
14:00 // Ort: Graz Hbf (Busbahnhof) Lageplan googlemaps // Mobiles Symposium Anmeldung erforderlich

Die Veranstaltung findet im März 2021 statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Route: Versorgung durch ehemaligen Großmarkt und Schlachthof (heute noch Blumenbörse, Gemüsemarkt und Fleischverkauf) und die SPAR/REWE Logistik Zentruen, Entsorgung in der Sturzgasse, durch Servus und Saubermacher, die Holding Graz Wasserwirtschaft, und die Kläranlage Gössendorf

Gäste: Günther Weitzer, SPAR Leiter Logistik/ Warenfluss; Kathrin Münzer, Leiterin Stoffstrommanagement, Graz Holding, Abfallwirtschaft; Judith Schwentner, Stadträtin für Umwelt und Frauen

Anmeldung unter: grazbackstage.tracingspaces.net

Tour 2: Maßstab-Sprünge – Terminals für Medikamentenschachteln, Flugpost, und Übersee-Container
14:00 // Ort: Graz Hbf (Busbahnhof) Lageplan googlemaps // Mobiles Symposium Anmeldung erforderlich

Die Veranstaltung findet im März 2021 statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Route: Hauptbahnhof, Container-Terminal am Cargo Center Graz, Swissport Cargo Services, Flughafen Graz, Fresenius Kabi Pharma, Saubermacher Sortieranlage

Anmeldung unter: grazbackstage.tracingspaces.net

22 Apr2021

Podiumsdiskussion
18:00 // Diskussion

Ort, Programm und Gäste werden demnächst bekannt gegeben

23 Apr2021

Tour 3: Brave New World – Search, Click and Deliver – Leben in der Logistik 4.0
14:00 // Ort: Graz Hbf (Busbahnhof) Lageplan googlemaps // Mobiles Symposium Anmeldung erforderlich

Route: Graz Hbf, ehemaliger Güterbahnhof, Post AG Brieflogistikzentrum Steiermark, Institut für Technische Logistik, TU Graz, neu eröffnetes Post AG Paketlogistikzentrum Steiermark in Kalsdorf, Altpapierverwertung

Gäste: DI Peter Umundum, Post AG, Vorstand Paket & Logistik, Logistiknetzwerke; DI Klaus Rogner, Post AG, Projektmanagement Hochbau – Leiter Hochbau Region Süd

Anmeldung unter: grazbackstage.tracingspaces.net

go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: