Christoph Steiner und Yannick Steinkellner

Grazer Sommerslams 2020

Website
#Urbanismus    Darstellende Kunst Literatur
Termine

Diskurs einmal anders und hip: Der „Grazer Sommerslams 2020“ ist ein Festival für das gesprochene Wort und besteht aus drei unterschiedlichen Poetry-Slam-Veranstaltungen, die thematisch aufeinander abgestimmt sind, nämlich:

  1.  „Best of Poetry Slam – The Future is Now!“: Sechs Bühnenpoetinnen und -poeten werden eingeladen, ihre Texte zu Zukunftsthemen abendfüllend zu präsentieren.
Christoph Steiner und Yannick Steinkellner
(c) Roland Renner
  1.  „Urban Utopia?!“: Grazer Poetinnen und Poeten teilen ihre Gedanken zu Graz, skizzieren poetische Stadtpläne, bauen Gebäude aus Wortsteinen und reißen ausgrenzende Mauern nieder.
  2.  „We Always Knew! – Dead Or Alive Poetry Slam“: Drei Poetinnen und Poeten stehen drei Schauspielerinnen und Schauspielern gegenüber, die verstorbene Künstlerinnen und Künstler mimen, und bringen deren Gedanken zur Gegenwart und Zukunft auf die Bühne.

Organisiert wird „Grazer Sommerslams 2020“ vom österreichischen Poetry-Slam-Meister Christoph Steiner und dem Autor und Slampoeten Yannick Steinkellner.

Christoph Steiner und Yannick Steinkellner
Christoph Steiner und Yannick Steinkellner
Scroll down
Termine
22 Jul

Brennheißer Klima-Poetry Slam
20:00

Gesellschaftliche Ungleichheit macht sich gerade in extremen Wetterlagen bemerkbar und bietet neben Galgenhumor, dystopischer Stimmung und Ecological Grief, auch die Möglichkeit die eigenen Gedanken auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen in Slamtexten zu verarbeiten. Das Publikum entscheidet wie immer, welcher Text und welche Person den Abend am Ende gewinnen.

05 Aug

Etepetete Poetry Slam
20:00

Das Geld in Graz ist in 8010 daheim. SUVs, Akademiker(kinder), große Sonnenbrillen, riesige Eiskugeln und natürlich Sekt auf Eis auf den Terrassen in der Ruckerlbergabendsonne mit Blick über die Stadt – das Magic Life. Gegensätze ziehen sich an und so tuen es auch Texte. Reimketten und Textperlen beschäftigen sich mit dem Suite Life, den Gegensätzen im Stadtleben und sozialen Unterschieden in der Sommergestaltung. Das Publikum entscheidet am Ende welche Texte überzeugen und wer sich die Sektdusche verdient hat.

19 Aug

Grande Finale: Poetry Slam in Actionberger Bad
19:30 // Ort: AUSTER Sport- und Wellnessbad Eggenberg Lageplan googlemaps

Zusammen mit der AUSTER bringen die Grazer Christoph Steiner und Yannick Steinkellner eine Poetry Slam Veranstaltung da hin, wo sie im Sommer hingehört – ins Kühle nass in ihrem Heimatbezirk Actionberg. Das Konzept des Slams ist ganz einfach – in K.O.-Duellen auf dem 5m-Brett treten Slam Größen mit ihren selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Wer rausfliegt, muss springen. Das Publikum entscheidet, wer am Ende gewinnt und wer baden geht.

go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: