ZEIT FÜR DEBATTEN. Eine Reihe über Grenzpolitik

Die letzte Ausgabe der Webinar-Reihe für diese Spielzeit widmet sich am Montag, den 21. Juni, um 19:00 Uhr dem Thema „Das begrenzte Wir“. Nina Gühlstorff (Kuratorin und Moderatorin) begrüßt dazu die Kulturwissenschaftlerin Judith Kohlenberger, die an der Wirtschaftsuniversität Wien forscht und sich aktiv in der Asylpolitik engagiert. Sie wird sich im Gespräch mit dem Publikum mit Grenzen innerhalb der Gesellschaft, mit dem Umgang mit Privilegien und mit Ausgrenzungsmechanismen innerhalb der Mehrheitsgesellschaft auseinandersetzen.

Schauspielhaus Graz Zeit für Diskurs Plakat

Das Format „ZEIT FÜR DISKURS, moderiert und kuratiert von Regisseurin Nina Gühlstorff, findet im Rahmen des Langzeitprojekts „WIR* EINE GRENZERFAHRUNG“ statt. Es widmet sich dem Thema Grenzpolitik in der Pandemie und lädt dazu ein, über gesellschaftliche Fragen und Gestaltungsräume zu sprechen. Dazu werden monatlich Gesprächspartnerinnen und -partner aus Wissenschaft und Kunst eingeladen.

Die Veranstaltung findet als Webinar auf der Plattform Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich: Zur Anmeldung

Schauspielhaus Graz Zeit für Diskurs Plakat
Schauspielhaus Graz Zeit für Diskurs Plakat
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: