Abschlussfilm "Die digitale Stadt der Kinder"

Im Rahmen des Graz Kulturjahr 2020 organisierten die Kinderfreunde Steiermark gemeinsam mit dem Kinderbüro-Die Lobby für Menschen bis 14 und dem Graz Museum das Projekt ,,Die digitale Stadt der Kinder“. Dies ermöglichte Kindern im Alter von 9-12 Jahren, ihren Blick auf das urbane Zusammenleben mit Fokus auf Digitalisierung zu zeigen.

9 Monate, 3 Projektphasen, 6 Workshops mit über 60 Kindern, 1 Online-Symposium, 1 Woche „Zukunftsfabrik der Kinderstadt BIBONGO“ mit ca. 250 Kindern, 1 Ausstellung und 1 Ziel – die digitalen Lebenswelten von Kindern sichtbar machen – später, ist ein Abschlussfilm entstanden.

Die digitale Stadt der Kinder Kinderbüro Symposium

Der Film zeigt die Entstehung, die einzelnen Projektphasen und die beindruckenden Ergebnisse des Projektes und gewährt zusätzlich Einblicke in die Arbeit aller beteiligten Partnerinnen und Partner.

Hier gibt es den Film zu sehen: Die digitale Stadt der Kinder – ein Videobericht

Die digitale Stadt der Kinder Kinderbüro Symposium
Die digitale Stadt der Kinder Kinderbüro Symposium
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: