Kulturjahr Graz 2020

Eröffnung in:
0
TAGEN
0
Stunden
0
Minuten
Scroll down
Vision

2020 steht ganz Graz
im Zeichen der „Urbanen Zukunft“

Mit dem Projekt Graz Kulturjahr 2020 startet die steirische Landeshauptstadt Graz eine einzigartige Initiative: 2020 steht ganz Graz im Zeichen der Urbanen Zukunft und wird zum Zentrum einer umfassenden Beschäftigung mit den virulenten Fragestellungen unserer Zeit und zur Zukunft unserer Städte.

Fünf Millionen Euro Fördergeld investiert die Stadt zur Realisierung von 94 Projekten aus Kunst und Wissenschaft zu den Themen Umwelt und Klima, Digitale Lebenswelten, Urbanismus und Stadtplanung, Soziales Miteinander und Arbeit von Morgen.

Wohl einzigartig in der internationalen Festivallandschaft ist die ganzjährige Auseinandersetzung wie wir leben wollen, in deren Rahmen Veranstaltungen, Installationen, künstlerische Interventionen, Ausstellungen, Performances, Symposien und Events in allen 17 Stadtbezirken stattfinden werden.

 

Auftakt

23.-26.01.
2020
Projekte

Projektauswahl
zum Graz Kulturjahr 2020

Hier finden Sie die 94 Projekte, die auf Empfehlung des Programmbeirats vom Gemeinderat der Stadt Graz beschlossen wurden.

Download Projektauswahl
Download Jahresüberblick

Personen / kulturjahr.2020@stadt.graz.at

Stadtrat Dr. Günter Riegler Es ist uns gelungen die Programmauswahl für das Kulturjahr zu finalisieren. Mit den nun ausgewählten 94 Projekten haben wir es geschafft alle Bezirke einzubinden und die Reichhaltigkeit der Kunst und Wissenschaft über ein ganzes Jahr zu präsentieren. Ich freue mich auf die Erkenntnisse, die wir für unsere Stadt in Fragen der urbanen Zukunft gewinnen werden und sehe einem lehrreichen und instruktiven Jahr 2020 gespannt entgegen.
Mehr Infos
Programm-Manager Mag. Christian Mayer Diese Projektauswahl befindet sich am Puls der Zeit internationaler Beschäftigung. Es sind zahlreiche Projekte dabei, die Modellcharakter beweisen und das Potenzial haben, auch über 2020 zu wirken bzw. weiterentwickelt zu werden.
Mehr Infos

Programmbeirat:

Darrel Toulon, ehemaliger Ballettdirektor Oper Graz; freischaffender Choreograph, Regisseur und Dozent

DI Günter Koberg, ehemaliger Leiter Baukultur Land Steiermark

Mag. Christian Mayer, Programm-Manager Graz Kulturjahr 2020; Theaterdramaturg

Mag.a Monika Pessler MSC, Direktorin Sigmund Freud Museum

DDr. Christoph Thun-Hohenstein, Generaldirektor MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst Wien und Leiter der VIENNA BIENNALE

Mag.a Annette Knoch, Leiterin Literaturverlag Droschl

Prof. Mark Blaschitz, Professor für Wohnbau, Grundlagen und Entwerfen in der Fachgruppe Architektur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart; Mitbegründer des Grazer KünstlerInnen-Kollektivs „SPLITTERWERK“

Mag.a Bettina Steindl (nicht im Bild), Projektleiterin der „Kultur Perspektiven 2024“