Von Waldkrokodilen und Burgkatzen: Das STADTTEIL-ENTDECKUNGSBUCH

Theo, Marie, Gabi, Ana Clara, Sarah, Benjamin, Nele, Joanna, Leon, Lucas, Kira und Valentin haben im Rahmen des Kulturjahr-Projekts „Stadtteil-Forschungsreise für Kinder“ im Stadtteil Graz Gösting Spannendes entdeckt, erforscht, fotografiert und darüber Geschichten erzählt.  Aus ihren Wahrnehmungen, ihren Geschichten und  Fotografien ist nun ein Kinderbuch aus der Sicht der Kinder entstanden. So hat der interessierte Nachwuchs zum Beispiel einem kleinen Krokodil, das in Gösting im Wald wohnt, den Nachhauseweg zum Grabenloch gezeigt. Und sie haben die Burgkatze, einen geheimnisvollen Stein und einen Riesenbaum entdeckt.

Das von Elisabeth Gallaun-Enzinger und Ewald Gynes herausgegebene Buch ist bei edition keiper erschienen und kann ab sofort in Buchläden käuflich erworben werden.

Elisabeth Gallaun-Enzinger Stadtteil-Entdeckungsbuch für Kinder

Wer einen bewegte Einblick in das Buch haben möchte, der/dem sei der von Ewald Gynes produzierte Kurzfilm zum Buch ans Herz gelegt:

 

Elisabeth Gallaun-Enzinger Stadtteil-Entdeckungsbuch für Kinder
Elisabeth Gallaun-Enzinger Stadtteil-Entdeckungsbuch für Kinder
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: