Caritas Akademie

Digital Shadows

Website
#Digitale Lebenswelten    Bildende Kunst Community
Termine

„Digital Shadows“ will den kritischen Geist der Grazer Bürgerinnen und Bürger im Hinblick auf die (digitale) Überwachung wecken. Das Erleben einer dystopischen Welt wie in George Orwells „1984“ soll junge und erwachsene Menschen wachrütteln, indem Zusammenhänge zwischen persönlichem Verhalten in der digitalen Welt, Gesellschaftspolitik und Menschenrechten lebensnah vermittelt werden. Die ursprünglich geplanten Theateraufführungen mussten aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmen abgesagt werden, anstelle wurde mithilfe der App Actionbound ein Online-Spiel entwickelt.

Digital Shadows Caritas Akademie Frau

Anhand der historischen und/oder aktuell relevanten Grazer Schauplätze spielt man sich so in etwa zwei Stunden durch eine Welt, in der eine künstliche Intelligenz an der Macht ist und die österreichischen Bürgerinnen und Bürger zu einem komplett transparenten Verhalten zwingt. Digital Shadows ist ein Kooperationsprojekt der Caritas Akademie, der HLW für Sozialmanagement, des Centrums für Jüdische Studien Graz und der Cryptoparty Graz.

Bis Juli 2023 kann das Spiel mit der App Actionbound (zum Download) über den QR-Code kostenlos gestartet werden. Den Code findet man entweder online hieroder auf allen Flyern, Postkarten und Postern zum Projekt.

Digital Shadows Caritas Akademie Frau
Caritas Akademie Handy digital shadows
(c) pixabay.com
Scroll down
Termine
01 Jul 2020 bis 01 Jun 2023

Digital Shadows
// Ort: Online (Startpunkt: Parkring 4) Lageplan googlemaps // Online-Spiel

Bis Juli 2023 kann das Spiel mit der App Actionbound über den QR-Code kostenlos gestartet werden. Starpunkt der Tour ist Parkring 4, 8010 Graz und verläuft dann quer durch die Grazer Innenstadt. Den Code findet man entweder online hier oder auf allen Flyern, Postkarten und Postern zum Projekt.

 

go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: