FH Joanneum Masterstudiengang Architektur, Atelier Thomas Pucher, ENW Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH

Shared Desk Reininghaus

Website
#Soziales Miteinander    Bildende Kunst Community
FH Joanneum Masterstudiengang Architektur

Die alte Tennenmälzerei ist eines der markanten historischen Objekte im Grazer Stadtentwicklungsgebiet Reininghausgründe. Im Zuge einer Zwischennutzung wird im ersten Stock des Gebäudes ein allgemein zugänglicher, offener Raum geschaffen. In dessen Zentrum steht ein großer Tisch. Dieser „Shared Desk“ dient als Info-Tisch, Community Center, Service Center und Kulinarik-Treffpunkt; er ist Schauplatz von Workshops und Ausstellungen.

 

Tennenmälzerei FH Joanneum Shared Desk Reininghaus
(c) Isabella Schmidinger

Bespielt wird der Tisch ab Oktober 2020 von Studierenden der FH JOANNEUM sowie von Akteurinnen und Akteuren aus Kunst, Kultur, Architektur und Wissenschaft. Der Entwurf des Tisches erfolgte im Rahmen eines Studierenden-Wettbewerbs des Masterstudiengangs „Architektur“ der FH JOANNEUM in Absprache mit dem Eigentümer der Tennenmälzerei, der ENW Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH. Der „Shared Desk“ soll für Pioniernutzungen bis zum Umbau des Gebäudes erhalten bleiben.

Tennenmälzerei FH Joanneum Shared Desk Reininghaus
Tennenmälzerei FH Joanneum Shared Desk Reininghaus
(c) Isabella Schmidinger
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: