ZEIT FÜR DISKURS. Eine Debattenreihe über Grenzpolitik

Am Dienstag, den 20. 4. 2021, startet um 19 Uhr die Webinar-Reihe des Schauspielhaus Graz „ZEIT FÜR DISKURS. Eine Debattenreihe über Grenzpolitik“.

Zum ersten Termin „Grenzen und Pandemie“ diskutiert die Europa-Expertin Ulrike Guérot, Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung an der Universität für Weiterbildung Krems und Gründerin des European Democracy Lab, mit den Besucherinnen und Besuchern des Webinars die politischen Implikationen und Folgen der Corona-Pandemie im Hinblick auf europäische Grenzpolitiken und über eine Rückkehr des Politischen.

 

 

Schauspielhaus Graz Zeit für Diskurs Plakat

Das Format „ZEIT FÜR DISKURS, moderiert und kuratiert von Regisseurin Nina Gühlstorff, findet im Rahmen des Langzeitprojekts „WIR* EINE GRENZERFAHRUNG“ statt. Es widmet sich dem Thema Grenzpolitik in der Pandemie und lädt dazu ein, über gesellschaftliche Fragen und Gestaltungsräume zu sprechen. Dazu werden monatlich Gesprächspartnerinnen und -partner aus Wissenschaft und Kunst eingeladen.

Die Veranstaltung findet als Webinar auf der Plattform Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich: Zur Anmeldung

Schauspielhaus Graz Zeit für Diskurs Plakat
Schauspielhaus Graz Zeit für Diskurs Plakat
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: