Sendungsankündigung Grazer Soundscapes

Am 18. 8. 2020, um 19:00 Uhr überträgt Radio Helsinki die nächste Sendung aus der Reihe „Grazer Soundscapes“:

Brandon Labelle ist ein in Berlin lebender Klangkünstler und Autor. In seinen Büchern und Vorträgen erforscht er die Philosophie und Machtstrukturen von Sound und taucht tief in akustische Gesellschaften, Territorien und Dynamiken ein. In dieser Sendung von Grazer Soundscapes nimmt er an einem Gespräch mit Lale Rodgarkia-Dara und Valerie Quade teil, zwei Klangkünstlerinnen des Grazer Soundscapes-Projekts. Das Gespräch fand in Berlin statt. Gemeinsam hörten sie sich prägende Soundscapes ihres Lebens an. Jene Soundscapes reichen von Aufnahmen einer Demonstration in Wien, über das Innere eines Autos während eines Sturms in Island bis zu Fragmente eines Künstler-Schlaf-Gesprächs.

Logo Grazer Soundscapes

Warum sind diese Soundscapes besonders oder wichtig für die drei GesprächsteilnehmerInnen? Welche Rolle spielten diese Klänge im Leben der drei? Ein Gespräch über Gefühle, Erinnerungen, Wünsche und Ängste, die mit Klang verbunden sind.

Die Sendung findet in englischer Sprache statt und kann auf Radio Helsinki (Frequenz 92.6) oder unter live.helsinki.at angehört werden. Anschließend steht sie im Radio-Helsinki-Archiv zur Verfügung.

 

Logo Grazer Soundscapes
Logo Grazer Soundscapes
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: