Grazer Leitfaden: Kulturgenuss für alle

Rund 50.000 Grazerinnen und Grazer leben mit einer Beeinträchtigung. Wie kann es gelingen, dass sich alle in den Grazer Kultureinrichtungen willkommen fühlen? Und dass es selbstverständlich wird, Barrierefreiheit in all seinen Varianten schon bei der Planung von Veranstaltungen mitzudenken? Das war das Thema des Kulturjahr-Projekts „Kultur inklusiv“ der Akademie Graz. Herausgekommen ist unter anderem ein Grazer Leitfaden, an dem Menschen mit Behinderungen zentral mitgewirkt haben.

Neben Erfahrungsberichten zur Inklusion von Grazer Kulturschaffenden finden sich im Leitfaden Tipps und Hilfestellungen zur Ermöglichung von kultureller Teilhabe, mit einem besonderen Fokus auf digitale Barrierefreiheit.

Akademie Graz Kultur Inklusiv 32-Bogen-Plakat
Scroll down
Der "Grazer Leitfaden für inklusive Kultur" kann hier heruntergeladen werden:
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: