Video: Transformation der Schloßbergbahn

Auch im neuen Jahr gibt es noch die Möglichkeit, die von studio ASYNCHROME umgestaltete Schloßbergbahn zu bestaunen. Unter dem Titel „Space*Object*Inbetween“ hat das Grazer Künstlerduo bereits im August 2020 den Touristenmagneten in eine utopische Zone verwandelt.

Wer noch nicht in den Genuss gekommen ist, das fahrende Kunstwerk zu bestaunen, der erhält in folgendem, mit beeindruckenden Bildern gespickten Teaser einen ersten Eindruck: Teaser Space*Object*Inbetween

Und wer sich für die Hintergründe des Projekts interessiert, dem sei der vierminütige Kurzfilm empfohlen: Kurzfilm Transformation Schloßbergbahn

Noch bis Ende März 2021 kann eine Fahrt in der transformierten Schloßbergbahn unternommen werden!

studio ASYNCHROME Schloßbergbahn innen Space Object Inbetween
(c) studio ASYNCHROME
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: