Verein zur Förderung der Aktiv-Demokratie

Bürger*innen-Konvente Graz 2020

Website
#Soziales Miteinander    Community
Termine

Die „Bürger*innen-Konvente“ sind Instrumente direkter Demokratie, kombiniert mit digitalen Tools, die echte Beteiligung von der Basis der Gesellschaft aus ermöglichen.

Die Konvente laufen in fünf Phasen ab:

  1. Zunächst schlagen die Bürgerinnen und Bürger online Themen vor, die sie behandeln möchten.
  2. Danach bewerten sie online, wie wichtig ihnen diese Themen sind.
  3. Das wichtigste Thema kommt in die dritte Phase, in der die Bürgerinnen und Bürger zum gewählten Thema selbst Fakten beitragen und Lösungen vorschlagen, welche bei einem „Bürger*innen-Forum“ mit Expertinnen und Experten vervollständigt werden.
© Aktiv-Demokratie
  1. In der vierten Phase bewerten die Bürgerinnen und Bürger online, wie sehr sie für oder gegen die endgültigen Lösungsvorschläge sind.
  2.  Abschließend werden die Ergebnisse in einem öffentlichen „Bürger*innen-Café“ an die zuständigen Politikerinnen und Politiker übergeben.

Für das Kulturjahr 2020 sind vier Konvente geplant, um das Format zu etablieren, sodass es ab 2021 regelmäßig durchgeführt werden kann.

© Aktiv-Demokratie
Scroll down
Termine
01 Jan 2020 bis 31 Dec 2020

Bürger*innen-Konvente Graz 2020

Die „Bürger*innen-Konvente“ sind Instrumente direkter Demokratie, kombiniert mit digitalen Tools, die echte Beteiligung von der Basis der Gesellschaft aus ermöglichen.

11 Feb2020

Konvent
19:00 // Ort: Gemeinderatssaal, Rathaus Graz Lageplan googlemaps

Die Grazer*innen haben das Thema des Kultur-Konvents gewählt – es lautet:
Was sollen Kunst und Kultur zum gesellschaftlichen Wandel beitragen?

-Eröffnung durch Kultur-Stadtrat Dr. Günter
Riegler
-Impulse von 3 Expert*innen:
Michael A. Grossmann (Leiter Kulturamt)
DI Heidrun Primas (Leiterin Forum Stadtpark)
Univ.-Prof. Dr. Karl Stocker (FH Joanneum,
Institutsleiter Design & Kommunikation)
-offener Dialog mit dem Publikum

Anmeldung unter: Anmeldung unter https://www.aktiv-demokratie.at/sites/termin.php?id=870

19 May2020

Auftakt zum Sozial-Konvent
18:00 // Ort: Online (https://zoom.us/j/9390312822) // Diskussion

 

Wie soll das Miteinander in Graz gefördert werden … gerade nach der Corona-Zeit?

Online-Veranstaltung zur freien Teilnahme.
Link: https://zoom.us/j/9390312822

Podium:
Sandra Schimmler (Sozialamt der Stadt Graz)
Michael Wrentschur (Uni Graz, InterACT, Armutsnetzwerk)
Gerhard Hofbauer (Caritas Steiermark)

Begrüßung:
Kurt Hohensinner (Sozialstadtrat)

Moderation:
Christian Kozina (Aktiv-Demokratie)
Roland Jaritz (Aktiv-Demokratie)

Ablauf:
Impuls-Statements des Podiums
offener Dialog mit allen Teilnehmer*innen

22 Sep2020

Abschluss Kultur- und Sozial-Konvent
19:00 // Ort: Karl-Franzens-Universität Lageplan googlemaps // Diskussion

Der Verein zur Förderung der Aktiv-Demokratie,
das RCE Graz-Styria und das Kulturjahr Graz 2020 laden ein:
1. Abschluss des Kultur-Konvents:
Was sollen Kunst und Kultur zum gesellschaftlichen Wandel beitragen?
Top-Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger:
– Kulturjahr 2020 nachhaltig weiterentwickeln
– Ein Wandel-Café installieren
– Das Recht auf „Platz“ in allen Bezirken sichern
Diskussion und Übergabe aller Ergebnisse an Kulturstadtrat Dr. Günter Riegler
2. Abschluss des Sozial-Konvents:
Wie soll das Miteinander in Graz gefördert werden?
Top-Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger:
– Aufenthaltsqualität auf öffentlichen Plätzen erhöhen
– Stadtteil-, Nachbarschafts- und Siedlungszentren in jedem Bezirk
– Unterstützung der Grätzlfeste
Diskussion und Übergabe aller Ergebnisse an
Sozialstadtrat Kurt Hohensinner, MBA
Hinweise: Bitte melden Sie sich vorab an. Sie bekommen dann vor Ort einen Platz zugewiesen. Bitte be­achten Sie vor Ort die Abstands- und Hygieneregeln und befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbei­terinnen und mitarbeiter.
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: