CLIO Verein für Geschichts- und Bildungsarbeit

Geschichte erlebt und erzählt - Zukunft denken und gestalten: Geschichtswerkstätten in den Grazer Bezirken

Website
#Soziales Miteinander    Community

Das Prinzip einer Geschichtswerkstätte ist es, dass die Menschen ihre eigene Geschichte beziehungsweise die Geschichte ihres eigenen Viertels gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aufarbeiten.

Der Verein CLIO wird dieses Konzept im Kulturjahr 2020 in Gösting und Andritz umsetzen. Diese beiden Bezirke haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert, daher soll hier eine aktuelle Bestandsaufnahme zu den Bezirks- und Stadtteil-Identitäten vorgenommen werden.

Verein CLIO Geschichte erlebt und erzaehlt Geschichtswerkstaetten in den Grazer Bezirken Fotografie
(c) GrazMuseum

In moderierten öffentlichen Abendveranstaltungen werden Frauen und Männer jeder Altersgruppe eingeladen, ihre Erfahrungen und Erlebnisse im Hinblick auf den jeweiligen Bezirk einzubringen und zu diskutieren.

Die protokollierten Ergebnisse, die wissenschaftliche Recherche, Fotos und Dokumente werden in Form einer Broschüre dokumentiert und im Rahmen einer Bezirksausstellung präsentiert. Im Mittelpunkt steht dabei die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Leben in der eigenen Stadt.

Verein CLIO Geschichte erlebt und erzaehlt Geschichtswerkstaetten in den Grazer Bezirken Fotografie
Clio Geschichte erlebt und erzählt G.R.A.M Werkstätte
Scroll down
go topnach oben

Das Kulturjahr 2020 wird unterstützt von: